rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Grünes Ruhrgebiet

Eisenbahnbrücke über die Ruhr in Essen-Kettwig (Foto: Bjoern Bernhard/Shutterstock.com)

Oasen in der Stadt

Das Klischee als schmutziger Kohlenpott hat das Ruhrgebiet längst überwunden. Und dennoch sind längst nicht nur Besucher überrascht, wenn sie mal einen Blick von einem der vielen Aussichtspunkte auf die Region werfen – es ist einfach überall grün. Ob Naturschutzgebiet, Park, Wald oder Baggerseenlandschaft. rewirpower .de hat einige der schönsten grünen Stellen im Überblick.

Westfalenpark Dortmund (Foto: Anneke Wardenbach, Stadt Dortmund)

Dortmund: Park mit Panorama

Typisch Ruhrgebiet – hinter den geschwungenen, von Bäumen und Sträuchern gesäumten Wiesen des Dortmunder Westfalenparks erhebt sich eine alte Industrieanlage. Die Reste des ehemaligen Stahlwerks Phoenix-West sind von hier aus gut zu erkennen. In den 50er Jahren für eine Bundesgartenschau angelegt, ist der Park über die Jahrzehnte zum Publikumsmagneten geworden. Rund 3000 verschiedene Rosenarten wachsen hier, der Florianturm ist ein beliebter Aussichtspunkt.

Westfalenpark Dortmund
An der Buschmühle 3
44139 Dortmund
Tel.: 0231-5026100
Öffnungszeiten (je nach Eingang) Mo-So 9 bis 23 Uhr
Eintritt: 3,50 Euro bis 18 Uhr, 1,50 Euro ab 18 Uhr (ab 6 Jahre)
Weitere Infos

Duisburger Sechs-Seen-Platte im Winter (Foto: Hungry Joe/Shutterstock.com)

Duisburg: Natürlich künstliche Seenlandschaft

Fast wähnt man sich hier, im Süden von Duisburg, in Mecklenburg, doch die hiesige Sechs-Seen-Platte ist deutlich überschaubarer – konstantes Rauschen verrät die nahe gelegenen Autobahnen 3 und 59 sowie die Bahnlinien. Doch sei es drum. Die ehemaligen Baggerseen sind echte Juwelen, die sich die Natur zurückerobert hat. Seltene Vögel beobachten, Wandern und Radfahren sind hier möglich. Im Wolfsee ist im Sommer sogar das Baden erlaubt und einen Aussichtsturm gibt es auch.

Sechs-Seen-Platte Duisburg
Kalkweg 262
47279 Duisburg
Weitere Infos

Von Mag4music - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27742560

Kreis Recklinghausen: Wald, wohin man blickt

Zwischen Marl, Haltern, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen gibt es vor allem eines: Wald. Soweit das Auge reicht, erstreckt sich das Waldgebiet Die Haard auf Hügeln weit über seine Umgebung. Perfekt um dort spazieren zu gehen, zu reiten oder Fahrrad zu fahren und dabei einfach durchzuatmen. Oft klappt das, ohne dabei vielen Menschen zu begegnen. Von den zwei Feuerwachtürmen bieten sich Aussichten bis zur Lippe und darüber hinaus ins Ruhrgebiet.

Forsthof Haard
Recklinghäuser Straße 291
45721 Haltern
Tel.: 02364-920312
Weitere Infos

Naturschutzgebiet Bislicher Insel (Foto: Bildagentur Zoonar GmbH/Shutterstock.com)

Kreis Wesel: Flusslandschaft Anno dazumal

Der Kreis Wesel ist ohnehin der sehr ländliche nordwestliche Außenposten des Ruhrgebiets, doch was er in der Nähe von Xanten zu bieten hat, ist eine echte Idylle. Ein alter Rheinarm hat sich hier als eine der wenigen natürlichen Flussauen Deutschlands erhalten – seit eine Begradigung die Schleife vom Mutterfluss trennte. Heute steht das gesamte Gebiet unter dem Namen Bislicher Insel Naturschutz und es ist ein Winterquartier für viele tausend Vögel. Auch seltene Reptilien und Fische finden sich hier.

Naturforum Bislicher Insel
Bislicher Insel 11
46509 Xanten
Tel.: 02801-988230
Weitere Infos

Halde Hoheward in Herten (Foto: JottH/Shutterstock.com)

Ruhrgebiet: Natur erobert Industrie

Die "Route Industriekultur" ist ein touristischer Dauerbrenner im Revier. Sie verbindet Ikonen der alten Kohle-und-Stahl-Zeit des Ruhrgebiets. Eine ihrer Themenrouten führt denen, die ihr folgen, die Industrienatur vor Augen. Alte Industrieareale sind nämlich oft Lebensräume von Tier- und Pflanzenwelten, die man hier gar nicht vermuten würde. Doch Lebewesen erobern sich diese einst so lebensfernen Welten zurück.

Route der Industrienatur
19 Stationen im ganzen Ruhrgebiet
Weitere Infos

Like rewirpower auf facebook

Wir suchen Fans - Fans des Reviers. Veranstaltungen, Tipps und Klassiker des Ruhrgebiets teilen wir mit unseren Fans. Du kannst mit uns über die schönsten Dinge im Ruhrgebiet plaudern.

Das Wetter im Revier

Wettervorhersage
bedeckt
5 °C
Wettervorhersage:
Do 14.12. Fr 15.12. Sa 16.12.
Regen bedeckt bedeckt
5 °C 4 °C 4 °C