rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:
Ein Koala-Baby wird bei einer Inventur vermessen. Foto: Rolf Vennenbernd

09.01.2019

Zählen von Alpaka bis Zebra: Zoo hat Inventur abgeschlossen

Duisburg (dpa/lnw) - Vom Alpaka bis zum Zebra: Alle Tiere im Zoo Duisburg müssen ran, wenn die Pfleger mit Klemmbrett und Zollstock zur jährlichen Inventur vorbeischauen. Aktuell bietet der Zoo 8 981 Tieren aus 418 Arten ein Zuhause, wie der Zoo nach dem Ende der Inventur am Mittwoch mitteilte. Das sind etwa 650 Tiere und 15 Arten weniger als im Vorjahr. Viele Tiere hätten den Zoo demnach verlassen, es gab aber auch Zuwachs. Neu ist zum Beispiel der junge Koala «Toorie» aus Edinburgh.Besonders im Aquarium stehen die Pfleger bei der Inventur vor großen Herausforderungen. Nach Angaben des Zoos muss bei sehr großen Beständen auch mal geschätzt werden. Bei den Pantherschildkröten bekommt jedes Tier dagegen wegen des einzigartigen Panzers eine Art Personalausweis mit Foto.

Like rewirpower auf facebook

Wir suchen Fans - Fans des Reviers. Veranstaltungen, Tipps und Klassiker des Ruhrgebiets teilen wir mit unseren Fans. Du kannst mit uns über die schönsten Dinge im Ruhrgebiet plaudern.

Das Wetter im Revier

Wettervorhersage
Regen
5 °C
Wettervorhersage:
Fr 18.01. Sa 19.01. So 20.01.
bedeckt bewölkt bewölkt
3 °C 4 °C 3 °C