rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Planetarium und Sternwarte Bochum

Kind mit Laptop neben Rakete (Foto: 4 PM production/Shutterstock.com)

Blick in weite Welten

Die Sterne scheinen zum Greifen nah: Im Planetarium Bochum können Besucher auf einem beeindruckende Reise zu den Sternen gehen. Da das Haus aufgrund der Corona-Regeln aktuell geschlossen hat, hat es ein Online-Alternativprogramm auf die Beine gestellt.

Planetarium Bochum (Foto: Planetarium)

Vom Sofa aus zu den Sternen

Das Planetarium Bochum reist während der Corona-Krise weiterhin mit Weltraumbegeisterten in die Weiten des Universums – das geht nun auch von Zuhause aus.

Worum geht's?
Solange das Bochumer Planetarium wegen der Corona-Pandemie geschlossen bleiben muss, veröffentlicht es diverse Online-Angebote. Unter dem Motto „Planetarium@home“ erscheinen beispielsweise YouTube-Serien, die die Zuschauer auf Streifzüge durch den Kosmos mitnehmen oder in die Geheimnisse unseres Sonnensystems einweihen. Wer keine Lust auf Weltallkunde hat, kann sich zudem musikalisch unterhalten lassen: Als Ersatz für die sonst in der Kuppel veranstalteten Live-Konzerte lädt das Planetarium zu Minikonzerten in Videoform ein, zum Beispiel mit dem Jazzpianisten Matthias Dymke aus Oberhausen.

Warum lohnt es sich?
Die Welt jenseits unseres Heimatplaneten fasziniert die Menschen seit jeher. In den Videos präsentieren Astroforscher Wissenswertes über den Kosmos so, dass es für jedermann verständlich ist. Das Ergebnis sind erhellende, spannende und unterhaltsame Ausflüge, die mitunter zu Lichtjahre entfernten Zielen führen. Gerade in Zeiten von Reisebeschränkungen ist das eine willkommene Abwechslung. Und nebenbei lernt man noch was.

Wie Sie das Planetarium sonst erleben konnten

Dank der beeindruckenden rund 600 Quadratmeter großen Projektionskuppel des Zeiss Planetariums in Bochum können die Besucher auf eine atemberaubende Reise durch unser Universum gehen. Einer der modernsten Projektoren der Welt zaubert ein Meer aus mehr als 9.000 Sternen über ihre Köpfe. Zu sehen ist der Sternenhimmel, wie er von der Erde aus zu sehen ist. Während die Gäste in bequemen Liegesitzen den Blick nach oben richten, gehen sie dank der Projektortechnik auf visuell brillante Reisen tief ins Universum.

Das Zeiss Planetarium Bochum setzt dabei nicht allein auf Wissensvermittlung. Die Geheimnisse der Sterne, entfernter Planeten und kosmischer Spektakel werden in Zielgruppen gerechten audiovisuellen Shows gelüftet. Erwachsene erfahren zum Beispiel mehr über die Entstehungsgeschichte des uns bekannten Universums, Kinder hingegen lauschen den Geschichten um Lilli, dem kleinen Drachen Tabaluga oder Lars, dem kleinen Eisbären, die spannende Sternenabenteuer erleben. Besondere Events wie Live-Konzerte, Lesungen, Hörspiele und spezielle Musikshows entfalten durch die Kombination aus atemberaubender Videoprojektion und einmaliger Klangatmosphäre eine ganz besondere Wirkung.

Zeiss Planetarium Bochum
Castroper Straße 67
44791 Bochum
Tel.: 0234 516060
E-Mail: info@planetarium-bochum.de
Website: www.planetarium-bochum.de

Sternwarte Bochum (Foto: IUZ Sternwarte Bochum)

Die Sternwarte Bochum gehört seit Jahrzehnten zu den bekanntesten Wahrzeichen des Ruhrgebiets. Ihre imposante, 40 Meter hohe Kuppel weckt beim Besucher den Eindruck, in eine andere Welt einzutauchen. Ursprünglich von Prof. Heinz Kaminski als „VHS Volkssternwarte“ gegründet, wurde die Sternwarte Bochum spätestens 1957 berühmt, als sie die Funksignale des ersten künstlichen Erdsatelliten Sputnik 1 empfing.

Das Institut besitzt heute mehrere Antennen für den Datenempfang von geostationären und erdumlaufenden Satelliten und interplanetaren Raumflugkörpern. Im Inneren der Kuppel erwartet die Besucher neben der imposanten 20m-Parabolantenne eine Ausstellung zur Geschichte der Raumfahrt. Im Vortragsraum fanden regelmäßig öffentliche Veranstaltungen zu wechselnden Themen statt. Neben der regulären Besichtigung bot die Sternwarte auch Gruppenveranstaltungen und Astronomie-Workshops an.

IUZ Sternwarte Bochum
Blankensteiner Straße 200a
44797 Bochum
Tel.: 0234 47711
E-Mail: info@iuz-bochum.de
Website: www.die-erde-im-visier.de

Die Redaktion von rewirpower .de ist stets bemüht, alle Daten so aktuell wie möglich zu halten. Dennoch können wir keine Gewähr auf Öffnungszeiten, Preise und sonstige Informationen geben.

Like rewirpower auf facebook

Wir suchen Fans - Fans des Reviers. Veranstaltungen, Tipps und Klassiker des Ruhrgebiets teilen wir mit unseren Fans. Du kannst mit uns über die schönsten Dinge im Ruhrgebiet plaudern.