rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Pommes in Revier

Curry Heini/ Pommesführer Ruhr

Speisegaststätte Höver – Curry Heini in Waltrop

Habemus Heini – der Currypapst

Wir möchten den Leser nun bitten, sich von seinem Stuhl zu erheben und eine Weile innezuhalten. Schalten Sie ihre Handys aus und treten sie den folgenden Zeilen mit dem nötigen Respekt entgegen. Curry Heini ist eine Legende und der Superstar der Pommesbudenszene. 1965 eröffnete Heinrich Höver, so sein richtiger Name, zusammen mit Ehefrau Irmgard den Imbiss in der Waltroper Fußgängerzone. Schnell machte sich der Gladbach-Fan über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen. Neben dem vorzüglichen Essen wurde auch schnell seine liebenswertschroffe Art zum Markenzeichen. Ungeduldige Gäste wurden gerne schon mal mit einem knappen „Ziegenarsch“ beruhigt.

2001, nach 37 Jahren Schaffenszeit, hat Heinrich Höver die Wurstzange an Sohnemann Ludger weitergereicht. Der führt den guten Namen nun in bester Tradition mit Schwester, Ehefrau und weiterem Personal fort. Zu den Spezialitäten gehören die hausgemachten Saucen genauso wie die saftigen Rippchen. Und wie eh und je erhalten die Hähnchen kurz
vor dem Verzehr „die letzte Ölung“ in der Fritteuse. Einzigartig ist die Zubereitung von CPM. Die gebratene Wurst (vom Metzger nebenan) wird zunächst längs eingeschnitten, die entstandene Kerbe mit Ketchup gefüllt. Anschließend wird die Wurst mit Currypulver
gewürzt und zum krönenden Abschluss mit der göttlichen Sauce übergossen. Genial!
Selbst der Koch der Fußball Nationalmannschaft, Holger Stromberg, zählt zu den Stammgästen. Überhaupt geht die Prominenz hier ein und aus. Herbert Feuerstein, Anja Kruse, Ente Lippens und viele andere waren schon hier. Der Medienrummel fand seinen bisherigen Höhepunkt 2007, als Ludger Höver bei Günther Jauchs Stern TV mit einer mobilen
Bude vor laufenden Kameras sein Können demonstrierte. Ein Besuch dieser Kultstätte gehört verdammt noch mal zum Pflichtprogramm eines jeden Budenfreundes. Und wenn man ganz viel Glück hat, sieht man Curry Heini höchstpersönlich noch einmal hinter der Theke.

Fazit:
Wir verneigen uns vor dieser Ruhrgebiets-Kultstätte. Fünf Pommes!

Speisegaststätte Höver – Curry Heini
Dortmunder Straße 20, 45731 Waltrop
Tel.: 02309 2808
www.curry-heini.de
Öffnungszeiten: Mo–Sa 11–22 Uhr, So ab 17 Uhr, Mi geschlossen
Preis CPM: 3,40 €

Quelle: Pommesführer Ruhr