rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Autokinos im Revier

PSD Bank Autokino auf Phoenix West (Foto:Schütze) )

Filmgenuss durch die Windschutzscheibe

Kein Museumsbesuch, kein Konzertabend, keine Kneipentour: Durch die Corona-Krise ist unsere Freizeitgestaltung stark eingeschränkt. Auch Kinosäle müssen wegen der Kontaktbeschränkungen vorerst geschlossen bleiben. Doch es gibt Alternativen: In vielen Städten des Reviers sind inzwischen Autokinos entstanden. Die Blütezeit dieser Freiluftkinos ist eigentlich längst vorüber. Nun aber erlebt der Trend aus den 1950er und 60er Jahren ein unverhofftes Revival – und bietet willkommene Abwechslung für all jene, die keine Lust mehr auf Video-Dates und einsame Spaziergänge haben.

Hochofenromantik inklusive: PSD Bank Autokino Dortmund

In Dortmund können sich Cineasten auf eine ruhrgebietstypische Kulisse freuen: Einst wurde auf Phoenix West Roheisen erzeugt, in Zeiten der Corona-Pandemie flimmern in unmittelbarer Nähe der 1852 erbauten Hochofenanlage Filme über die Leinwand. Im Programm sind Klassiker wie „Dirty Dancing“, aber auch aktuellere Blockbuster. Sogar für das leibliche Wohl ist gesorgt: Wer vorab über das Ticketsystem die „Hochofentüte“ bestellt, bekommt beim Einlass ein Snackpaket durchs Autofenster gereicht.

Kapazität: Auf dem Gelände ist Platz für bis zu 250 Autos.
Ticketpreis: Das Ticket kostet 10 EUR pro Person. Kinder bis 14 Jahre zahlen 6 EUR.

Nicht erst seit Corona am Start: Drive-In Kino Essen

In Essen gibt es nicht erst seit der Corona-Krise wieder Autokinos: Die Betreiber des „Drive-In“ halten die Tradition schon länger am Leben. Ihre kultige Snackbar im Diner-Stil muss wegen der derzeit geltenden Einschränkungen zwar geschlossen bleiben. Filme werden auf dem Gelände in Bergeborbeck, gegenüber vom Fußballstadion, aber nach wie vor täglich gezeigt – zum Beispiel „Joker“ oder der Revier-Kultfilm „Bang Boom Bang“.

Kapazität: In dem Autokino finden bis zu 1.000 Pkw Platz.
Ticketpreis: Tickets kosten 8 EUR pro Person, bei Überlänge kommt ein Aufpreis von 2 EUR hinzu.

Autokino Mülheim an der Ruhr (Foto: Jochen Tack)

Familienkino auf dem Flugplatz: Motor Movie Mülheim

Auch das kurzfristig entstandene Autokino "Motor Movie" in Mülheim an der Ruhr bietet willkommene Abwechslung vom Corona-Alltag. Dank täglicher Aufführungszeiten um 13, 16 und 19 Uhr ist dieses Kino auf dem Gelände des Flughafens Essen/Mülheim besonders familienfreundlich. Junge Kinofans können hier altersgerechte Filme schauen und kommen trotzdem pünktlich ins Bett – doch auch für Erwachsene ist einiges im Programm. Die 9 mal 16 Meter große LED-Leinwand sorgt für klare Bilder schon vor Einbruch der Dunkelheit.

Kapazität: Vor der Leinwand in Mülheim können 240 Autos parken.
Ticketpreis: Tickets kosten je nach Vorführzeit zwischen 12 und 20 EUR pro Fahrzeug à zwei Personen.

Wo sich sonst Biker treffen: Loe Autokino Marl

Eines der ersten temporären Autokinos des Reviers ging in Marl an den Start. Die Loe Studios haben ihre Leinwand am Bikertreff Vogel aufgebaut. Dort zeigen sie nach Einbruch der Dunkelheit aktuelle Kinofilme, aber auch Comedy-Programme zum Beispiel mit Markus Krebs. Auf das obligatorische Popcorn muss dabei niemand verzichten: Kinobesucher können online Snacks und Getränke vorbestellen.

Kapazität: Das Autokino hat 250 Plätze.
Ticketpreis: Für einen Wagen mit maximal zwei Erwachsenen und deren Kinder kostet der Eintritt 16,50 EUR.

Kinoerlebnis am Stadion: Filmforum Autokino Duisburg

Das "filmforum" Duisburg startete einst als Projekt der Volkshochschule, die unter diesem Titel regelmäßig Veranstaltungen zu filmkulturellen Themen organisierte. Heute gilt das Filmforum als ältestes kommunales Kino Deutschlands. Die Betreiber organisieren jedes Jahr das Sommerkino im Landschaftspark Duisburg-Nord mit – und haben nun auch ein Autokino initiiert. Zwar sind die Vorführungen am Stadion bis Ende April ausgebucht, doch die Duisburger Kinofreunde hoffen schon auf eine Verlängerung.

Kapazität: Das Kino in Duisburg bietet Platz für 150 Autos.
Ticketpreis: Ein Pkw-Ticket für eine Person kostet 9,90 EUR. Für zwei Personen liegt der Preis bei 19,80 EUR.

Like rewirpower auf facebook

Wir suchen Fans - Fans des Reviers. Veranstaltungen, Tipps und Klassiker des Ruhrgebiets teilen wir mit unseren Fans. Du kannst mit uns über die schönsten Dinge im Ruhrgebiet plaudern.