rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Comedy und Kabarett

Spielstaetten im Revier (Foto: wavebreakmedia/Shutterstock)

Humor unter Dach und Fach

Ob auf Kleinkunstbühnen, in Kabarett-Theatern oder speziellen Comedyclubs: Im Pott wird man an vielen Orten gut unterhalten. Fast jede Revierstadt hat mindestens eine Bühne für Comedy und Kabarett zu bieten. rewirpower.de sagt Ihnen, wo Sie einen humorvollen Abend in heiterer Atmosphäre verbringen und Ihrem Star ganz nah sein können.

Bochum

Bahnhof Langendreer Bochum

Bahnhof Langendreer

Zwei Jahre lang kämpft eine Bürgerinitiative für den Erhalt des historischen Bahnhofgebäudes, nachdem es die Bahn 1982 geschlossen hat. Zwischen 1984 und 1986 wird die denkmalgeschützte Halle aufwendig saniert - und beherbergt seitdem eine der angesagtesten Comedy- und Kabarettstätten des Ruhrgebiets.

Für Comedy im Revier ist die alte Bahnhofshalle eine der Adressen, die auch im Umland Rang und Namen haben. Zum 20-jährigen Jubiläum erschien deshalb ein Buch mit den schönsten und größten Momenten in der Geschichte der Bühne.

Neben Comedy und Kabarett gibt es regelmäßig Musik- und Tanzveranstaltungen im Bahnhof. Auch interessante Lesungen und kleinere Theaterstücke werden aufgeführt. Statt zum Reisen lädt der Bahnhof zum Verweilen und Lachen ein.


Bahnhof Langendreer
Wallbaumweg 108
44894 Bochum
Tel: 0234 6871610
www.bahnhof-langendreer.de

Duisburg

Hundertmeister Duisburg

Grammatikoff

Café, Bar, Kleinkunstbühne. Das Grammatikoff in Duisburg hat viele Facetten und ist für seine abwechslungsreichen Veranstaltungen bekannt. Schon damals, noch unter dem Namen Hundertmeister, überzeugte die Location mit ihrer Nahbarkeit: Das Publikum ist den Künstlern so nah wie in kaum einem anderen Saal, schließlich fasst das Grammatikoff bei bestuhlten Events nur knapp 250 Personen.

Die chronisch klamme Kleinkunstbühne begeistert dabei weit über Duisburgs Grenzen hinaus. Ob Standup-Comedy, Improvisationstheater oder ein unterhaltsamer Poetry Slam - im Grammatioff findet jeder die richtige Veranstaltung. Vor und nach den Vorstellungen lädt das romantisch gestaltete Ambiente des Kulturcafés zum Verweilen ein. Biere, Cocktails, Softdrinks und andere flüssige Verführungen gehen über die Theke. Und wer nicht genug bekommt, kann direkt am nächsten Tag wiederkommen und das Tanzbein schwingen.


Grammatikoff
Dellplatz 16a
47051 Duisburg
Tel: 0203 363 996 81
www.grammatikoff.de

Dortmund

Cabaret Queue Dortmund

Cabaret Queue

Seit 25 Jahren ist das Cabaret Queue in Dortmund eine lokale Bühnengröße - und trotzdem immer noch ein Geheimtipp für bodenständiges, gutes Kabarett. Im stilvollen Ambiente geben sich Größen wie Herbert Knebel, Volker Pispers und früher auch die MissFits die Klinke in die Hand.

Mit nicht einmal 150 Plätzen kann sich die Dortmunder Einrichtung wahrlich als Kleinkunstbühne bezeichnen. Ein klarer Vorteil für Künstler, die gerne mit statt nur für ihr Publikum lustig sind. Wie Zuhause fühlt sich deshalb auf der Bühne des Cabaret Queue die Kabarettistin Lioba Albus, die vor allem durch ihre Figur Mia Mittelkötter bekannt ist.


Cabaret Queue
Hermannstr. 74
44263 Dortmund
Tel: 0231 413 146
www.cabaretqueue.de

Fletch Bizzel Dortmund

Theater Fletch Bizzel

Das Theater in Dortmund ist eine Institution - und das seit über 30 Jahren. Als eine der ältesten Theaterbühnen Deutschlands ist das Fletch Bizzel weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und somit sowohl für das Dortmunder Kulturbüro als auch für das Land Nordrhein-Westfalen förderungswürdig.

Neben den Vorstellungen des festen Ensembles dient das Theater auch als Kulisse für gastierende Schauspielgruppen oder als Bühne für unsere beliebtesten Comedystars. Einer der Leitsätze des Fletch Bizzel war und ist immer noch, mit kleinen, verfügbaren Ressourcen möglichst große Kunst hervorzubringen. Diesem Anspruch wird es seit seinem Bestehen immer gerecht. Lokale Größen wie Uta Rotermund oder Lioba Albus treten regelmäßig auf, aber auch Stars wie Hennes Bender und Ingo Appelt genießen die nostalgische Atmosphäre auf Dortmunds Bühne Nr. 1.


Theater Fletch Bizzel
Humboldtstraße 45
44137 Dortmund
Tel: 0231 14 25 25
www.fletch-bizzel.de

Essen

Stratmanns Theater Essen

Stratmanns Theater im Europahaus

Einst als Begegnungsstätte für die amerikanische Kultur in der Nachkriegszeit erbaut, hat das ehemalige Amerikahaus in der Essener Innenstadt eine bewegte Geschichte hinter sich. Nach den Amerikanern kommt der Essener Stadtrat und danach das Design Zentrum NRW. 1992 zieht das Medizinische Kabarett von Ludger Stratmann ein.

Umgerechnet ganze 2,5 Millionen Euro lassen sich die Brüder Stratmann den Erwerb und die Restauration des Gebäudes mitten auf dem Kennedyplatz kosten. Nach zwei Jahren aufwendiger Sanierung wird es als "Theater im Europahaus" neueröffnet. 300 Plätze im Theatersaal und ein eigenes Restaurant bieten den Besuchern einen gemütlichen Warteraum, bis sie zu Dr. Stratmann vorgelassen werden.

Der Hausherr - dessen Bruder Christian 2003 den Mondpalast in Herne-Wanne eröffnet - spielt hier sein "Heiteres Medizinisches Kabarett" vor durchschnittlich 100.000 Besuchern pro Jahr. Da Lachen bekanntlich die beste Medizin ist, werden selbst die Eintrittskarten und Gutscheine in Rezeptform ausgegeben. Diese und andere liebevolle Details machen "Stratmanns Theater im Europahaus" zu einem der beliebtesten und schönsten Kleinkunstbühnen im Revier. Neben dem "Doktor" persönlich präsentieren auch andere Comedians wie Mirja Boes, Anka Zink oder Hennes Bender regelmäßig ihre Programme.


Stratmanns Theater im Europahaus
Kennedyplatz 7
45127 Essen
Tel: 0201 820 40 60
www.stratmanns.de

Zeche Carl Essen

Zeche Carl

Vielfältiger gehts nicht mehr: Comedy, Konzerte, Tanzcafé, Ausstellungen, Mottopartys. Die Zeche Carl in Essen bietet Platz für jegliche Art von Veranstaltung und ist dabei gleichzeitig Heimat der kreativen Szene. In der industriellen Anlage wird der Humor zu einem speziellen Highlight, blieb der Flair einer Zeche doch auch nach der Restauration erhalten.

Charakteristisch und ein Hingucker auf dem gesamten ehemaligen Zechengelände ist der mächtige Malakowturm, ein aus Backstein errrichteter Förderturm. Bereits in den frühen 30er Jahren wird die Kohlenförderung und Kokerei eingestellt. 1977 kauft die Stadt Essen das Gelände und siedelt ein Kulturzentrum an. Dieses entwickelt sich immer weiter bis zur heutigen Vielfalt an Veranstaltungen.


Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
Tel: 0201 834 4410
www.zechecarl.de

Gelsenkirchen

Emscher-Lippe-Halle Gelsenkirchen

Emscher-Lippe-Halle

Die Mehrzweckhalle direkt neben der Veltins-Arena erwischt die Besucher manchmal eiskalt. In der Zeit zwischen September und April dient sie dem angeschlossenen Sportparadies als Eislauffläche. Kein Grund für die Comedians kalte Füße zu bekommen. Ob abgetaut oder abgedeckt, ein Ort das Publikum mit heißem Ruhrpotthumor zu verwöhnen, ist die Emscher-Lippe-Halle allemal.

Zwischen 2000 und 3500 Personen finden einen Sitzplatz in der Halle. Grund genug für Stars wie Dieter Nuhr, Atze Schröder oder Bülent Ceylan nach Gelsenkirchen zu kommen und die Zuschauer bestens zu unterhalten. Der Betreiber Emschertainment versteht die Halle daher auch als große Bühnenalternative zur eher beschaulichen Kaue in der Gelsenkirchener Innenstadt.


Emscher-Lippe-Halle
Adenauerallee 118
45891 Gelsenkirchen
Tel: 0209 954 3110
www.emscher-lippe-halle.de

Kaue Gelsenkirchen

Kaue

Bis 1992 ziehen sich die Bergmänner der Zechen Wilhelmine Viktoria und später Fritz-Heinrich dort zur Arbeit um. Die Kaue ist Wasch- und Umkleideort für die Kumpel. Nach der Kohle kommt die Comedy. Mit 325 Sitz- und 700 Stehplätzen bietet die Kaue in Gelsenkirchen einen vielfältigen Veranstaltungsort für Comedy, Kabarett, Theater und Musik.

Ausgefeilte Licht- und Tontechnik haben das ehemalige Zechengebäude zu einem beliebten Entertainmentstandort gemacht. Ob Reviergrößen oder schon wahre deutsche Comedystars: Die Kaue bietet allen einen angemessenen Rahmen für gute Unterhaltung. Im angeschlossenen Gastronomiebereich wird im nostalgischen Zechenambiente für das leibliche Wohl gesorgt.


KAUE
Wilhelminenstr. 174
45881 Gelsenkirchen
Tel: 0209 954 30
www.emschertainment.de

Herne

Flottmannhallen Herne

Flottmannhallen

Wie viele Spielstätten im Ruhrgebiet haben auch die Flottmannhallen in Herne eine industrielle Vergangenheit. Im Familienbetrieb Flottmann werden zur Zeit der Industrialisierung Bohrhämmer gefertigt. Nach dem Ende von Kohle und Stahl werden die Werkshallen erst industrielle, geschützte Denkmäler und letztlich ein facettenreiches Kulturzentrum.

Heute stehen noch drei der Hallen auf dem Areal - und werden gebührend genutzt. Ob Theater- oder Tanzabende, Kabarett und Comedy oder Kunstausstellungen: Die historischen Werkshallen sind für zahlreiche Events bestens geeignet.

Einmal im Jahr geht es in den Flottmannhallen kämpferisch zu. Dann, wenn die besten Nachwuchsstars um den begehrten Comedypreis "Tegtmeiers Erben" antreten. Den einen oder anderen zieht es vielleicht schon bald an die frische Luft: Rund um die Hallen wird das ehemalige Werksgelände in einen Park verwandelt. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis die Flottmannhallen auch Open Air zeigen, wo der Hammer hängt.


Flottmann-Hallen
Straße des Borhammers 5
44625 Herne
Tel: 02323 16 29 53
www.flottmann-hallen.de

Visual zum rewirpower-Kundenkarten-Partner

Nutzen Sie Ihren Kundenvorteil

Dieser Veranstalter ist ein Partner der rewirpower-Kundenkarte! Profitieren Sie von einer attraktiven Vergünstigung oder einem exklusiven Sonderangebot. Welche Konditionen für diesen Partner gelten, erfahren Sie im Kundenkartenportal von rewirpower.de.

Mülheim

Ringlokschuppen Mülheim

Ringlokschuppen

Für Dampflokomotiven erbaut, für die Kultur erschaffen. Das Kulturzentrum Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr scheint nie etwas anderes gewesen zu sein als eine Spielstätte für Theater, Kabarett, Musik- und Tanzevents sowie Heimat für avancierte Kunstprojekte. Dabei scheint nach dem Zweiten Weltkrieg die Nutzung des Gebäudes mehr als fraglich.

Bis 1968 stehen die Bundesbahnbusse hinter der Stahlfachwerkfassade, danach wird die Halle nur als Reparaturstandort für ein Fuhrunternehmen genutzt. Erst 1992 entdeckt das Land das kulturelle Gut im Schuppen und saniert die Fachwerkhalle aufwendig.

Heute ist der Ringlokschuppen beliebter Veranstaltungsort für jedwede Art von kultureller Unterhaltung. Dieter Nuhr, der Meister der leisen Skepsis, tritt auf der Bühne vor kleinem Publikum auf, bevor er berühmt wird. Auch heute noch lädt das Kulturzentrum Musik- und Comedygrößen aus dem ganzen Land ein und auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.


Ringlockschuppen
Am Schloß Broich 38
45479 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208 993 160
www.ringlokschuppen.de

Oberhausen

Ebertbad Oberhausen

Ebertbad

Vom ehemaligen Schwimmbad ist nicht mehr viel zu sehen. Das Schwimmbecken ist nun Zuschauersaal, der 450 Personen fasst. Seit 1986 bietet die erste Badeanstalt des Deutschen Kaiserreichs eine Bühne für talentierte Kleinkünstler aus Kabarett, Theater und Comedy.

Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wird von der Stadt Oberhausen bis auf Weiteres mietfrei zur Verfügung gestellt. Der Genuss stilvoller Veranstaltungen kann also ohne schlechtes Gewissen ausgeschöpft werden.


Ebertbad
Ebertplatz 4
46045 Oberhausen
Tel: 0208 2054028
www.ebertbad.de

Recklinghausen

Vest Arena Recklinghausen

Vest Arena

Die Vest Arena in Recklinghausen ist sowohl Heimat für Musik- als auch Comedyveranstaltungen jeglicher Art. Mit einem ausgeklügelten Lichtsystem lässt sich für jedes Event das passende Ambiente schaffen. Kein Wunder also, dass Ingo Appelt ebenso gerne wie Hans Werner Olm oder Rüdiger Hoffmann nach Recklinghausen kommt.


Vest Arena
Hellbachstrasse 105
45661 Recklinghausen
Tel: 02361 302 4393
www.vest-arena.de

Witten

Eingan zur Wittener WerkStadt (Foto: WerkStadt)

WERK°STADT

Das traditionsreiche Wittener Kulturzentrum WERK°STADT hat wöchentlich ein pralles Programm zu bieten. Konzerte, Partys, Flohmarkt, Tanz und natürlich immer wieder auch Comedy. Eine beliebte Veranstaltung ist zum Beispiel die Sprechstunde-Der Poetry Slam OPEN AIR, wo junge Dichter um die Gunst des Publikums buhlen. Auch die populären Comedystars wie Torsten Sträter oder Kai Magnus Sting lassen sich regelmäßig in der Werk°Stadt mit einer neuen Show blicken.


WERK°STADT
Mannesmannstraße 6
D-58455 Witten
Tel: 02302 94894-0
www.werk-stadt.com

Visual zum rewirpower-Kundenkarten-Partner

Nutzen Sie Ihren Kundenvorteil

Dieser Veranstalter ist ein Partner der rewirpower-Kundenkarte! Profitieren Sie von einer attraktiven Vergünstigung oder einem exklusiven Sonderangebot. Welche Konditionen für diesen Partner gelten, erfahren Sie im Kundenkartenportal von rewirpower.de.

Like rewirpower auf facebook

Wir suchen Fans - Fans des Reviers. Veranstaltungen, Tipps und Klassiker des Ruhrgebiets teilen wir mit unseren Fans. Du kannst mit uns über die schönsten Dinge im Ruhrgebiet plaudern.