rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Lexikon Baurecht

Nacherfüllung

Bevor ein Bauherr bei Mängeln Gewährleistungsansprüche wie zum Beispiel Minderung des Werklohns oder Schadensersatz vom Bauunternehmen fordern kann, muss er ihm zunächst die Möglichkeit der Nacherfüllung einräumen. Dabei muss dem Unternehmen eine angemessene Frist gesetzt werden. Erst wenn diese verstreicht oder das Bauunternehmen nicht in der Lage ist, die Mängel zu beseitigen, greifen die weitergehenden Gewährleistungsansprüche.

Like rewirpower auf facebook

Wir suchen Fans - Fans des Reviers. Veranstaltungen, Tipps und Klassiker des Ruhrgebiets teilen wir mit unseren Fans. Du kannst mit uns über die schönsten Dinge im Ruhrgebiet plaudern.